Ortsratsitzung vom 11.8.2010

 Der wichtigste Punkt war die Verkehrssituation auf der L413 Ortsdurchfahrt Hämelerwald.

Der Ortsrat hat einstimmig beschlossen, einen Antrag an die Stadt Lehrte zu stellen, in dem er eine

1.) Tempoeinschränkung auf 30kmh für die Ortsdurchfahrt und eine

2.) Feinstaubmessung fordert.

Es wurde von einem BI-Mitglied gefragt , wie es mit diesem Antrag weitergeht.

Herr Voges sagte, dass der/die entsprechende Sachbearbeter/in schon Bescheid weiß und den Antrag zur weiteren Prüfung bzw. Bearbeitung an die Polizei und das Straßenbauamt weiterleiten wird. Mehr kann er dazu auch nicht sagen.

Um die kaputte Fahrbahndecke kann man sich frühestens 2013
kümmern.
 
Schwierigkeiten gibt es mit dem Bauanfang der Krippe.
 Herr Voges  hofft, dass der Betrieb nach den großen Ferien 2011 aufgenommen werden kann.
Die Sachbearbeitung in Lehrte meint, dass es wahrscheinlich Ende 2011 bzw. Frühjahr 2012 wird!!!
Dann ging es um den Bau der Haltestelle Adolfshof, der Beginn dauert aber auch noch.
Und der Gehweg vor der Stadtsparkasse (Ortsmitte) soll auch bald beginnen, wann steht noch nicht fest, aber es wird wohl eine größere Baustelle werden.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: